Emstek/Höltinghausen - Die Fußballer der SG Emstek/Höltinghausen haben in der A-Junioren-Bezirksliga mit 3:0 den Gast VfL Wildeshausen besiegt. Damit ist der Tabellenzweite seit zwölf Spielen ungeschlagen und bleibt der SG Delmenhorst im Nacken.

Finn Ewen brachte die SG per Doppelschlag in Führung (4., 8.) – sehenswert sein Solo zum 2:0. Die SG besaß viele Chancen, aber erst Rasmus Backhaus gelang mit dem Schlusspfiff nach feiner Vorarbeit von Finn Ewen das 3:0.

SG: Vaske - Wessels, Koch, Hermes, Bödiker, L. Backhaus, Böckmann, Ewen (70. Decker), R. Backhaus, Krümpelbeck (58. Honkomp), Osterburg.