Elisabethfehn - In der Frauenfußball-Bezirksliga Mitte kommt es an diesem Sonntag in Elisabethfehn (Anstoß: 11 Uhr, Kuckuckstraße) zum Spitzenspiel. Dann erwartet die SG Elisabethfehn/Barßel/Harkebrügge (22 Punkte) ihren schärfsten Rivalen, die SG Langen/Neulangen (21 Zähler).

Das Hinspiel verlor der Spitzenreiter 2:5 gegen Langen/Neulangen. Der Gastgeber setzt im Rückspiel auch auf die Torgefährlichkeit von Sina Hermes und Carina Fugel, sowie obendrein auf die Unterstützung durch seine Zuschauer, damit die Punkte und die Tabellenführung verteidigt werden können.