Emstek/Höltinghausen - Die A-Junioren-Fußballer der SG Höltinghausen/Emstek sind am Sonntag in das Bezirkspokal-Halbfinale eingezogen. Sie gewannen ihr Viertelfinalspiel beim SC Melle 2:1 (2:0).

Die Gäste-Elf um den überragenden B-Junioren-Keeper Jakob Stolle war defensiv sehr gut eingestellt und fuhr blitzgescheite Konter. Finn Ewen markierte die Führung (19.), ehe Rasmus Backhaus auf 2:0 erhöhte (38., Foulelfmeter). In der zweiten Halbzeit versuchte Melle noch einmal alles. Aber die SG ließ nur einen Gegentreffer durch Kerem Yildirim zu (58.).

SG: Stolle - Böckmann (46. Hagedorn), Berndmeyer (71. Osterburg), Koch, Wessels, Linus Backhaus, Koopmann, Rasmus Backhaus, Honkomp (58. Bödiker), Niemöller, Ewen (90. Krümpelbeck).