Der Schützenverein Beverbruch-Nikolausdorf hatte in der Woche vom 28. bis 31. Januar zum Firmen und Vereinsschießen eingeladen. Tagessieger am Dienstag wurde mit 466 Ringen die Firma Fleming und Wendeln. Am Mittwoch setzten sich die Holzfäller mit 666 Ringen an die Spitze. Donnerstag gewannen die Kegelklopfer mit 601 Ringen den Tagespokal.

Den Tagessieg und auch den Wanderpokal für das beste Gesamtergebnis sicherte sich am Freitag der Shisha-Club mit Stefan Rempe, Ulrich Rempe und Heino König mit 690 Ringen.

Insgesamt konnten 53 Firmen und Mannschaften zu dieser Veranstaltung begrüßt werden. Der Schützenverein bedankt sich bei allen Schützen. UFO