NWZonline.de Sport

Jessy Wellmer: Sie ist Beckmanns „Sportschau“-Nachfolgerin

24.11.2016

München Jessy Wellmer wird Nachfolgerin von Reinhold Beckmann im Moderatoren-Team der „Sportschau“ am Samstag. Die 36 Jahre alte Journalistin ist nach Monica Lierhaus die zweite Frau, welche die Spiele der Fußball-Bundesliga in der ARD präsentieren wird. Jessy Wellmer wird nach Angaben des Senders mit Beginn der neuen Saison im Wechsel mit Matthias Opdenhövel und Gerhard Delling die traditionsreiche Sendung moderieren. Beckmann (60) hört nach 14 Jahren bei der „Sportschau“ auf.

„Ich freue mich sehr über diese Entscheidung. Sie ist eine Ehre“, sagte Jessy Wellmer am Mittwoch in einer Pressemitteilung. „Die Liste großer Namen in der Sportschau-Moderation ist lang. Außerdem ist es doch schön, dass die Jungs jetzt wieder Gesellschaft bekommen.“ Seit September 2014 moderiert Wellmer bereits die „Sportschau“ am Sonntag. Sie war auch bei Olympia-Sendungen im Einsatz und moderierte Wintersport-Übertragungen.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.