Eckwarden - Mit einer gemütlichen Feierstunde bei Kaffee und Kuchen haben die Mitglieder des Eckwarder Turnvereins ihre bestandenen Sportabzeichen-Prüfungen gefeiert. Neben dem Vorsitzenden Andreas Logemann und der Sportabzeichen-Obfrau Dörte Siegel nahm auch Hendrik Voss als Sportabzeichen-Referent des Kreissportbundes Wesermarsch teil.

Alle lobten die guten Leistungen der Eckwarder Sportler und unterstrichen, dass die Eckwarder große Begeisterung für die Prüfungen an den Tag legten. Dass im vergangenen Jahr mit 53 erfolgreichen Sportabzeichen-Absolventen die Teilnehmerzahl unter dem Ergebnis von 2012 (66 Teilnehmer) lag, werteten die Eckwarden als eine Momentaufnahme.

Bei den Jugendlichen haben Janko Abbenseth (1. Prüfung) und Hannes Logemann (2. Prüfung) das Sportabzeichen in Bronze errungen. Das Sportabzeichen in Silber erhielten Dunja Stöwe (2.), Henry Groen (3.), Lisa Hellwig (3.), Malin Renken (3.), Yasmin Schröder (4.), Britt Herter (6.), Damian Siegel (6.), Mark Bergsma (7.), Tizia Duhm (7.), Kieth Enders (7.), Louisa Marzinzick (7.), Mayra Ostendorf (7.) und Timo Strupp (8.). Die Bedingungen für das goldene Jugendsportabzeichen erfüllten Thore Enders (1.), Boston Schröder (1.), Niklas Brouwer (2.), Manuel Abbenseth (3.), Tristan Schröder (3.), Till Renken (4.), Adriaan Bergsma (5.), Steffen Bergsma (9.), Thalke Emmert (9.), Tjorven Siegel (9.) und Bryan Herter (10.) ab.

Bei den Erwachsenen legten Lea Meiners die erste Prüfung und Nele Logemann die sechste Prüfung für das Sportabzeichen in Bronze ab. Das silberne Abzeichen schafften Swantje Logemann (1.), Yvonne Schröder (1.), Gerd Groen (2.), Hans Hellwig (2.), Jan Meiners (2.), Norma Duhm (3.), Jörg Kühne (4.) und Elfriede Lübken (34.).

Das goldene Sportabzeichen bekamen bei den Erwachsenen verliehen: Jouke Bergsma (1.), Merle Emmert (1.), Joshua Francksen (1.), Lynn Ostendorf (1.), Melanie Gerdes-Renken (2.), Romina Harjes (2.), Karin Hellwig (2.), Jasmin Henning (2.), Dirk Renken (2.), Steffen von Loeper (2.), Jürgen Stindt (3.), Dieter Strupp (3.), Christian Duhm (4.), Dietmar Wiggers (7.), Andreas Logemann (10.), Ute Boedecker (11.), Christel von Loeper (14.) und Dörte Siegel (21.).

Das Familiensportabzeichen erhielten: Familie Duhm mit Tizia, Norma und Christian; Familie Hellwig mit Lisa, Karin und Hans; Familie Logemann mit Swantje, Nele und Andreas; Familie Renken mit Till, Melanie und Dirk; Familie Schröder mit Tristan, Yasmin und Yvonne; Familie Siegel mit Damian, Tjorven und Dörte und Familie Bergsma mit Adriaan, Mark, Steffen und Jouke.