• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Bombendrohung gegen Bremer Rathaus
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 4 Minuten.

Polizeieinsatz In Der Innenstadt
Bombendrohung gegen Bremer Rathaus

NWZonline.de Sport

Real Madrid gewinnt Stadtderby bei Atletico und ist Zweiter

09.02.2019

Madrid (dpa) - Real Madrid hat seine gute Form bestätigt und in der spanischen Fußballliga den fünften Sieg in Folge eingefahren. Die Mannschaft von Trainer Santiago Solari gewann das Madrid-Derby bei Atletico mit 3:1 (2:1) und schob sich am Stadtrivalen vorbei auf Rang zwei.

Die Tore für den Champions-League-Sieger erzielten Casemiro in der 16. Minute, Sergio Ramos (42., Foulelfmeter) und Gareth Bale (74.). Frankreichs Weltmeister Antoine Griezmann erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich (25.). Atleticos Thomas wurde nach 80 Minuten nach einem Foulspiel am deutschen Nationalspieler Toni Kroos mit Gelb-Rot vom Platz gestellt.

Reals Rückstand auf den Tabellenführer FC Barcelona betrug vorläufig fünf Punkte. Die Katalanen konnten den Vorsprung mit einem Sieg bei Athletic Bilbao am Sonntagabend (20.45 Uhr) auf acht Zähler ausbauen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.