Mennhausen - Im Golfclub Wilhelmshaven-Friesland ist wieder der traditionelle Sparkassen-Cup ausgespielt worden. 69 Teilnehmer wurden bei hochsommerlichen Bedingungen auf der Anlage in Mennhausen von Spielführer Andreas Hannemann per Kanonenstart auf die 18-Loch-Runde geschickt. Der Platz hatte sich von den Regengüssen der vergangenen Wochen gut erholt, so dass sehr gute Ergebnisse erzielt wurden. Sieben Teilnehmer konnten sich sogar in ihrem Handicap verbessern.

Bei den Frauen dominierte einmal mehr Eva Giesen die Bruttowertung mit 24 Punkten. Bei den Männern konnte sich Christian Spiegelberg mit 22 Punkten den Sieg sichern. Bei der anschließenden Siegerehrung dankte Club-Präsident Gerhard Redies den Sponsoren der Sparkasse Wilhelmshaven, vertreten durch die Vorstandsmitglieder Lothar Reichelt und Thomas Werner, für die Unterstützung.

Ergebnisse, Brutto Frauen: 1. Eva Giesen (24 Bruttopunkte). Brutto Männer: 1. Christian Spiegelberg (22 Bruttopunkte).

Netto Klasse A: 1. Uwe Schollenberger (38 Nettopunkte), 2. Günther Heeren (36), 3. Andreas Hannemann (34). Netto Klasse B: 1. Tanja Spiegelberg (39), 2. Wolfgang Handt (39), 3. Thomas Stolte (37). Netto Klasse C: 1. Frank Kruse (53), 2. Oksana Schranz (39), 3. Roman Thieme (35).

Nearest to the Pin Frauen: Heike Torhoff (1,72 m).
Männer:
Wolfgang Handt (2,01 m).

Longest Drive Frauen: Claudia Ehling.