Navigation überspringen
nordwest-zeitung
Abo-Angebote ePaper Newsletter App Prospekte Jobs Immo Trauer Shop

Tischtennis Kreisligist BW Ramsloh II kämpft um Meisterschaft

Wilhelm Berssen
Raul-Viorel Damian ist Stammspieler in der Essener Bezirksligamannschaft.

Raul-Viorel Damian ist Stammspieler in der Essener Bezirksligamannschaft.

Wilhelm Berssen

Cloppenburg - Im Tischtennis geht an diesem Wochenende die Post ab. Bereits am Freitag, 20 Uhr, empfängt der Männer-Kreisligist BW Ramsloh II die zweite Mannschaft des SV Molbergen. Es ist das Spitzenspiel der Runde.

Die Partien in der Übersicht

Landesliga Damen Weser-Ems, TuS Sande - SV Molbergen. Zum vorerst letzten Mal treten die Molbergerinnen in der Landesliga die Reise nach Sande an. Am Tabellenbild wird sich nichts mehr ändern. Gegen Sande taten sich die Molbergerinnen schon immer schwer. Im Hinspiel musste man sich mit einem Ehrenpunkt begnügen. Viel mehr wird auch diesmal nicht zu holen sein (Sonntag, 12 Uhr).

Bezirksklasse Damen Cloppenburg/Vechta: Die Ramsloherinnen treten gleich zweimal beim SV Molbergen an. Gegen die Fünfte möchten sie zumindest ein Remis holen, um den zweiten Tabellenplatz zu verteidigen. Gegen die ungeschlagenen Vierte wird es dagegen verdammt schwer.

 Die Partien: SV Molbergen V - BW Ramsloh (Freitag, 18 Uhr), SV Molbergen IV - BW Ramsloh (Freitag, 20 Uhr).

Bezirksliga Herren Ost, OSC Damme II - BV Essen. Auch die Essener beenden die überaus erfolgreiche Spielzeit vor Ostern. Ein Sieg beim Absteiger ist Pflicht. Wenn Lohne gegen den Spitzenreiter Hude IV verlieren sollte, ist für das Essener Garwels-Team sogar der dritte Platz möglich (Freitag, 20 Uhr).

1. Bezirksklasse Herren Cloppenburg/Vechta, BV Essen II - TTV Garrel-Beverbruch. Die Essener Mannschaft um die Routiniers Andreas Cordes und Christof Germann musste in dieser Saison viel Lehrgeld zahlen. Der TTV Garrel-Beverbruch wird nichts anbrennen lassen, um die guten Chancen auf die Vizemeisterschaft nicht zu gefährden (Samstag, 11 Uhr).

BW Ramsloh - TV Dinklage II. Ohne große Illusionen gehen die Saterländer in die Partie gegen den ungeschlagenen Tabellenführer, der längst als Meister feststeht. Im Hinspiel waren sie allerdings nicht chancenlos. Nur die drei verlorenen Doppel verhinderten seinerzeit das mögliche Remis (Samstag, 15 Uhr).

Kreisliga Herren, BW Ramsloh II - SV Molbergen II. Im Spitzenspiel gegen die Molberger Reserve geht es für die Ramsloher um die Meisterschaft. Punkte müssen her. Denn bei nur zwei Punkten Rückstand wartet der Verfolger SV Petersdorf auf einen Ausrutscher der Blau-Weißen (Freitag, 20 Uhr).

BW Ramsloh III - DJK TuS Bösel. Im Hinspiel kassierte das DJK-Team eine völlig überraschende 1:8-Niederlage. Dafür möchten sich die Böseler jetzt revanchieren (Freitag, 20 Uhr).

TTV Cloppenburg III - SV Gehlenberg-Neuvrees. Die Chance auf eine erfolgreiche Titelverteidigung hat der SV Gehlenberg am letzten Wochenende in Ramsloh verspielt. Beim Gastspiel in Cloppenburg schlüpfen sie dennoch in die Rolle des Favoriten. (Freitag, 20.15 Uhr).

STV Barßel/Sedelsberg II - SV Petersdorf. Die Barßeler Mannschaft muss auf ein Wunder hoffen. Nur ein Sieg gegen das spielstarke Bohmann/Dwerlkotte-Team kann jetzt noch helfen (Samstag, 15 Uhr).

Themen
Artikelempfehlungen der Redaktion
Kann ausnahmsweise nicht über ein Tor, sondern über eine Lizenz jubeln: Dario Fossi

EX-TRAINER DES VFB OLDENBURG Dario Fossi besitzt nun höchste Trainer-Lizenz in Deutschland

Lars Blancke
Oldenburg
Das ist das Team der Allgemeinmedizin der European Medical School (vorne v.l.) Marianne Timper (Gesundheitswissenschaftlerin), Dr. Veronika Deckena (Fachärztin für Neurologie), Astrid Megnet (Teamkoordination), Sabine Kurpgoweit (Hausärztin in Oldenburg), Dr. Anne Mergeay (Hausärztin in Oldenburg), Dr. Markus Ennen (Hausarzt in Schortens/Friesland) sowie (hinten v.l.) Thielke Stracke (Koordination des Oldenburger KANN-Standorts, Gesundheitsmanagerin), Prof. Dr. Michael Freitag (Leitung), Renate Kettmann (Koordination des Lehrpraxennetzwerks), Dr. Birte Waßmann (Hausärztin in Oldenburg), Dr. Imke Aits (Gesundheitswissenschaftlerin), Dr. Berenike Thomalla (Fachärztin für Innere Medizin)

ALLGEMEINMEDIZIN DER UNIVERSITÄT OLDENBURG Sie sorgen voller Optimismus für die Hausärzte der Zukunft

Anja Biewald
Oldenburg
22 neue hausärztliche Praxen sind neu im Verbund der Lehrarztpraxen. Jetzt tauschten sich neue und erfahrene Lehrärzte in Oldenburg aus.

UNIVERSITÄTSMEDIZIN OLDENBURG Hunderte Hausärzte zeigen Studierenden, warum ihr Job ein guter ist

Oldenburg
Portal und App sind wieder nutzbar.

IN EIGENER SACHE Fehler auf NWZonline behoben – App und Portal wieder nutzbar

Max Holscher
Im Nordwesten
Eine Biogasanlage in der Nähe von Wahlstedt (Kreis Segeberg): In Niedersachsen läuft bei Hunderten von Anlagen die Förderung aus.

FÖRDERUNG VON ANLAGEN SOLL AUSLAUFEN Niedersachsens Biogas-Branche droht die Luft auszugehen

Stefan Idel Büro Hannover
Hannover