Altenoythe - Die Kreisklassen-Fußballer des SV Altenoythe II haben am Mittwoch gegen den BV Bühren einen 2:1 (0:1)-Heimsieg eingefahren. Beide Teams erarbeiteten sich in der von Referee Ralf Tress (Harkebrügge) geleiteten Partie viele Chancen. Den einzigen Treffer der ersten Halbzeit markierte Marvin Meyer (38., BVB, Freistoß).

Auch in der zweiten Halbzeit spielten beide Teams mit offenem Visier. Torsten Brünemeyer erzielte den Ausgleich (61.). Dann ging es flott weiter: Zuerst parierte Altenoythes Torhüter Andre Fuhler in katzenartiger Manier einen von Christoph Nemann abgefeuerten Elfmeter (80.), ehe Altenoythes Tobias Thunert das 2:1-Siegtor gelang (90+1).