Bookholzberg - Trainerwechsel bei den Handballern der HSG Grüppenbühren/Bookholzberg II: Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, habe man sich von Trainer Andreas Dunkel getrennt. Das sei das Ergebnis nach einer Mannschaftssitzung der zweiten Herren mit dem Vorstand sowie einem Gesprächen zwischen Vorstand und dem bisherigen Trainer gewesen. „Die Chemie zwischen Mannschaft und Trainer passte leider nicht zusammen. Wir danken Andreas für das Engagement in den letzten Wochen“, heißt es in der Pressemitteilung der HSG. Erst im Sommer hatte Dunkel (vorher Hatten-Sandkrug) das Traineramt bei den Bookholzbergern angetreten.

Die HSG-Reserve kam in der aktuellen Saison schwer in Tritt und liegt nach fünf Spielen mit 3:7 Punkten auf dem achten Tabellenplatz. An diesem Samstag (19.15 Uhr) trifft das Team im Heimspiel auf den VfL Rastede.