Ammerland - In der 1. Tischtennis-Kreisklasse kam es zum Verfolgerduell.

TV Aschhausen – FC Rastede IV 8:8.

Die Spitzenreiter-Verfolgerteams aus Aschhausen und Rastede teilten sich die Punkte. Dabei führten die Gastgeber durch Detmar Helms (2), Uwe Kubiack (2), Bernd Janpßen-Tapken sowie zwei Doppelsiege schon mit 7:4. Doch der achte Punkt wollte nicht gelingen und so gingen die Gäste durch die jeweils zweiten Erfolge von Andreas Westermann, Stefan Rötticher und Jonas Moritz sowie Gerd Koopmann mit 8:7 in Führung. Im Schlussdoppel setzten sich dann aber Helms/Hohnholt für die Aschhauser durch und sicherten damit das Remis.