Bösel - Hendrik van der Veer von der Waldreitschule Dötlingen auf Carlo M heißt der Tagessieger vom Freitag des großen Reitturniers des Reit- und Fahrvereins Bösel. Er gewann die Springpferdeprüfung der Klasse M* mit Hindernishöhen bis 1,30 Meter. Am Freitag nahm das Turnier seinen Aufgalopp. Wolfgang Sagner (Edewecht) und Frank Hofer (Oldenburg) zeichneten sich für den Parcours verantwortlich.

Viele namhafte Ställe seien bereits am Freitag vertreten, um ihre Nachwuchspferde an die Prüfungen heranzuführen, sagte Paul Drees, der seit mehr als 25 Jahren die Turnierleitung innehat – „anfangs noch ohne Halle“, erinnert sich Drees. Für viele Reiter sei das Turnier in Bösel fester Bestandteil des Terminkalenders. Die Zahl der Nennungen von rund 1200 sei in den vergangenen Jahren in etwa konstant geblieben. Auch die Dressurwettbewerbe – hier hatte es wegen Regens im vergangenen Jahr einige Absagen gegeben – waren gut besetzt.

Die Ergebnisse vom Freitag: Reitpferdeprüfung: 1. Benjamin Mitter (RSC Osnabrücker Land) mit Vinja OLD, 2. Katrin Alkenings (RURV Rastede) auf Quijano, , 3. Christin Böhner (RV Vechta) mit Bon Amie; Dressurpferdeprüfung Klasse A: Laura Meyer-Romanowski (RFV Hof-Schierenbeck) mit Dressed to Kill, Candy-Janita van der Kamp-Knies (RUFV Bösel) auf Donato-R; Swantje Exeriede (RFV Holdorf) auf Falcao; Dressurpferdeprüfung Klasse L: Jantje Gerdes-Fürup (TG Bad Zwischenahn) auf First Comfort, Swantje Exeriede (RFV Holdorf) auf Flambeau, Viola Abrahams (RC Oldenburger Land) auf Rikki’s Rijard; Springpferdeprüfung Klasse A**: Michael Tietjen (RV Graf von Schmettow) auf Blue Ivy; Jessica Haske (RV Ganderkesee) auf Cäthe; Giulia Galeotti (RUFV Cappeln) auf Hot Pezi; Springpferdeprüfung Klasse A** (ab 638 Ranglistenpunkte): Paweena Hoppe (RSC Handorf-Langenberg) auf Canberra; Guido Klatte jun. (RG Klein Roscharden) auf Goofy, Vivian Martin (RUFV Cloppenburg) auf Compagnon; Springpferdeprüfung Klasse L: Jacek Neidrowski (RUFV Hausstette) auf Cornelensky, Thomas Tapken (RUFV Bösel) auf Libella, Luca Schneemann (RUFV Cappeln) auf Lupita; Springpferdeprüfung Klasse L (ab 894 Ranglistenpunkte): Kai Thomann (RUFG Falkenberg) auf Crispy’s Crown Boy, Mareike Weise (Ammerländer RC) auf Black Label; Paweena Hoppe auf Cedric; Springpferdeprüfung Klasse M*: Hendrik van der Veer (Walreitschule Dötlingen) auf Carlo M, Paweena Hoppe auf Cedric, Paweena Hoppe auf Clair; Eignungsprüfung Klasse A für Reitpferde: Carmen Hannöver (RUFV Cappeln) auf Don’talk just kiss, Lisa Drießelmann (RUFV Hausstette) auf Deike 22; Jessica Haske (RV Ganderkesee) auf Cäthe.

Reiner Kramer
Reiner Kramer Redaktion Münsterland (Stv. Leitung Cloppenburg/Friesoythe)