Varel - Nachdem die erste Mannschaft des Schachklubs Varel mit dem Nachholspiel in Heisfelde die Saison in der Bezirksliga bereits beendet hat, stehen jetzt für die zweite und dritte Mannschaft des Vereins die letzten Kämpfe in der Kreisliga Jade-Weser an. Die bereits als Meister und Aufsteiger in die Bezirksklasse Nord-West feststehende Zweite um Mannschaftsführer Rolf Stindt hat bisher alle Kämpfe souverän für sich entschieden und ist auswärts gegen die SG Ammerland VI deutlich favorisiert.

Das gilt auch für den SK Varel III im Heimspiel gegen die dritte Mannschaft des Wilhelmshavener SC. Das Team um Kapitän Willi Peters benötigt lediglich einen halben Brettpunkt um sich die Vizemeisterschaft der Kreisliga zu sichern. Los geht es am Sonntag um 10 Uhr im Restaurant „Amigos“ am Schloßplatz.