• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Vechta lädt zu Rennen auf Sand

13.09.2018

Vechta Starke internationale Konkurrenz tritt an diesem Samstag beim internationalen Sandbahnrennen des AC Vechta an. Die Fahrten unter Flutlicht beginnen im Vechtaer Reiterwaldstadion um 19 Uhr, Trainingsbeginn ist um 13 Uhr. Gefahren wird in den Klassen I-Solo, I-Seitenwagen, B-Solo sowie Junioren B und C.

Bei den Solisten der Internationalen Lizenzklasse kommt es zum Duell zwischen Langbahn-Weltmeister Mathieu Trésarrieu aus Frankreich und seinem deutschen Herausforderer Martin Smolinski. In den Briten James Shanes und Richard Hall, dem Niederländer Theo Pijper, Hynek Stichauer aus Tschechien sowie Stephan Katt aus Neuwittenbek und Max Dilger aus Lahr sind weitere WM-Piloten am Start.

Auch das Feld der Internationalen Gespanne ist sehr stark besetzt, unter anderem mit den ersten drei Teams der diesjährigen Europameisterschaft, William Matthijssen/Sandra Mollema (Niederlande), Mitch Godden/Paul Smith (Großbritannien) und Markus Venus/Markus Heiß vom RSC Pfarrkirchen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.