• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
NWZonline.de Sport

VfB-Debütant Gottschling tritt bei 2:0-Sieg

01.12.2013

Braunschweig Der VfB Oldenburg bleibt dem Tabellenführer VfL Wolfsburg II in der Fußball-Regionalliga Nord weiter auf den Fersen. Mit einem letztendlich verdienten 2:0-Sieg bei der Reserve von Eintracht Braunschweig holte sich das Team nach drei Unentschieden aus den letzten drei Spielen endlich wieder einen Sieg.

Die Tore erzielten Daniel Halke in der 69. und Marcel Gottschling in der 89. Minute. Gottschling feierte erst ab der 70. Minute seine Premiere in der ersten Mannschaft des VfB. Eintracht Braunschweig musste in der Schlussphase des Spiels nach der gelb-roten Karte gegen Lukas Kierdorf die Begegnung mit zehn Spielern beenden.

Einen ausführlichen Bericht lesen Sie am Montag in der NWZ.