• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

VfB Oldenburg kassiert in Bremen herbe Niederlage

20.10.2014

Bremen Eine klare Niederlage mussten die Regionalliga-Fußballer des VfB Oldenburg am Sonntagnachmittag im Derby in Bremen einstecken. Eine Woche nach dem ersten Heimsieg der laufenden Saison gegen den Lüneburger SK (1:0) unterlag die Mannschaft von Trainer Kristian Arambasic vor 1034 Zuschauern auf Platz 11 am Weserstadion Werders U23 mit 0:4 (0:2) und verpasste den möglichen Sprung auf einen einstelligen Tabellenplatz.

Die Hanseaten, die am Sonnabend vom VfL Wolfsburg II vom zweiten auf den dritten Tabellenrang verdrängt worden waren, zeigten gegen den VfB, dass sie zu den besten Mannschaften der Liga gehören. Levent Aycicek, der immer wieder als Nachwuchshoffnung für das Bundesliga-Team gehandelt wird, aber dort den Durchbruch noch nicht geschafft hat, erzielte die beiden ersten Werder-Treffer vor der Pause. Zunächst markierte er in der 22. Minute nach einer Freistoß-Variante das 1:0, nach einer guten halben Stunde legte der 20-Jährige das 2:0 nach, als VfB-Keeper Jannik Zohrabian einen 30-Meter-Schuss des Bremers nicht zu fassen bekam.

Nach der Pause legte Oliver Hüsing den dritten Treffer für die Gastgeber nach, als er einen Freistoß im Strafraum ins Tor der Oldenburger verlängerte. Danach versuchten die Gäste, das Ergebnis in Grenzen zu halten. Bis kurz vor Schluss blieb es bei der Drei-Tore-Führung für die Bremer, doch dann legte Janek Sternberg per Foulelfmeter das 4:0 nach (90.+3).

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.