• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

VfB spielt gegen Flensburg unentschieden

08.04.2013

Oldenburg Mit einem mageren Unentschieden mussten sich die Regionalliga-Fußballer des VfB Oldenburg am Sonntagnachmittag im Heimspiel gegen den ETSV Weiche Flensburg zufrieden geben. Die Mannschaft von Trainer Andreas Boll zeigte vor 921 Zuschauern im Marschwegstadion eine ganz schwache Vorstellung und trennte sich von dem Rivalen aus Schleswig-Holstein 0:0.

Von Anfang an lieferten sich die beiden Mannschaften ein zähes Duell. Sowohl VfB-Keeper Mansur Faqiryar, als auch sein Gegenüber Henrik Preuß blieben weitgehend beschäftigungslos. Die beste Chance für die Gastgeber in der ersten Halbzeit hatte Kapitän Julian Lüttmann, dessen 10-Meter-Schuss aus halblinker Position aber von Preuß entschärft wurde (37.). Faqiryar musste lediglich bei zwei harmlosen Versuchen aus der Distanz von Jonas Walter und Tim Wulff eingreifen, konnte sie aber jeweils fast schon locker aufnehmen (16., 40.). Kurz vor der Pause setzte VfB-Akteur Daniel Halke einen Flugkopfball nach einer verlängerten Ecke über das Tor der Flensburger.

Nach dem Seitenwechsel blieben konstruktive Kombinationen über mehrere Stationen weiter Mangelware. Die Oldenburger rannten planlos an, während die Gäste abwartend und ebenso uninspiriert gleichfalls keinerlei Gefahr ausstrahlten. Erst in der 70. Minute gab es die erste und letztlich einzige nennenswerte Möglichkeit der zweiten Halbzeit. Der eingewechselte Mohamed Aidara setzte seinen Schuss jedoch über das Weiche-Tor.

Jan-Karsten zur Brügge Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2034
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.