• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Nordderby Beim Buxtehuder Sv: VfL-Frauen verlieren zum Saisonauftakt

11.09.2016

Buxtehude Die Bundesliga-Handballerinnen des VfL Oldenburg haben einen Fehlstart in die neue Saison erlebt. Im Nordderby beim Buxtehuder SV verlor die Mannschaft von Trainer Leszek Krowicki am Sonnabendnachmittag mit 27:29 (16:20).

Die Oldenburgerinnen hatten vor allem in der ersten Halbzeit große Probleme in der Defensive. 20 Gegentore nach 30 Minuten waren deutlich zu viel.

Nach der Pause stabilisierte sich die VfL-Abwehr. Dank vieler Ballgewinne kämpften sich die Gäste immer näher heran und glichen in der 48. Minute durch Nationalspielerin Angie Geschke erstmals wieder aus (25:25). Auch in der 49. Minute stand es noch Remis (26:26), doch blieben die Oldenburgerinnen über zehn Minuten lang ohne eigenen Treffer. Der 27:29-Anschluss durch die niederländische Olympia-Teilnehmerin Kelly Dulfer 30 Sekunden vor dem Ende kam zu spät.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Beste Werferinnen aufseiten der VfL-Frauen waren Geschke (8 Tore) und Caroline Müller (5). Bei den Buxtehuderinnen steuerten die ehemaligen Oldenburgerinnen Annika Meyer und Maike Schirmer jeweils drei Treffer zum Heimerfolg bei.

Lars Blancke Redakteur / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2033
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.