• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Vitali Klitschko in Kiew bald Bürgermeister?

11.11.2005

HAMBURG HAMBURG/DPA - Ex-Weltmeister Vitali Klitschko wird als Bürgermeister von Kiew gehandelt, sein jüngerer Bruder Wladimir hat eine Einladung in den WM-Ring erhalten. „Vielleicht will Wladimir jetzt gegen mich boxen“, sagte Hasim Rahman, der durch den World Boxing Council (WBC) nach dem Rücktritt des bisherigen Schwergewichts-Champions Vitali Klitschko zum neuen Titelträger erklärt wurde. Vitali Klitschko steht derweil wohl am Anfang einer politischen Karriere. „Ich habe genug Kraft und Energie“, sagte der 34-Jährige. Die Medien in seiner Heimat sehen ihn als Bürgermeister von Kiew und Wahlkampfhelfer für Präsident Viktor Juschtschenko.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.