[VORSPANN] - Die Leichtathleten des VfL Löningen haben am Wochenende mit guten Leistungen auf sich aufmerksam gemacht. Beim Werfertag in Delmenhorst feierte Anke Meyer ein erfolgreiches Debüt im Trikot des VfL, während die Straßenläufer aus der Hasestadt beim ersten Wertungslauf des Sparkassen-Cups in Badbergen tolle Zeiten liefen.

Meyer sicherte sich in Delmenhorst den Sieg im Kugelstoß-Wettbewerb mit 11,07 Metern im dritten Versuch. Den Speerwurf gewann sie mit 37,55 Metern. Mit beiden Leistungen qualifizierte sie sich für die Landesmeisterschaft. In der Altersklasse „weibliche Jugend B“ übertraf Sarah Baumann im Speerwerfen erstmals die 30-Meter-Marke (30,02 Meter). Das reichte zu Platz eins.

Die Löninger Straßenläufer mischten in Badbergen ebenfalls vorne mit. Bei den Schülerinnen B siegte Märta Stine Peters über 2,1 Kilometer in 9:28 Minuten. In der Gesamtwertung wurde sie Zweite. Ihre Schwester Maarit wurde Dritte bei den Schülerinnen D in 11:09 Minuten.

Bei den Frauen gewann Rita Schulte über 9,5 km die Wertung der Altersklasse W45 in 46:24 Minuten vor Sabine Schulte (47:56 Minuten). In der Klasse W35 erreichte Susanne Laumann in 51:17 Minuten Platz drei. Uwe Peters lief 40:23 Minuten und wurde Fünfter in der Altersklasse M40. Karl-Heinz Thole (M55) wurde in 46:15 Minuten Achter. Auch Guido Thöle und Frank Rump absolvierten den Wettkampf erfolgreich.