WARDENBURG - Die Schwimmer des Wardenburger SC konnten bei den ersten Bezirksmeisterschaften des Jahres über lange strecken in Haren/Ems an ihre gute Form aus 2011 anknüpfen. Neben Platzierungen ging es auf den Strecken 400 Meter Lagen sowie 800 und 1500 Meter Freistil darum, sich für die anstehenden Landes- und Norddeutschen Meisterschaften zu qualifizieren.

Besonders hervor taten sich die Mädchen des Jahrgangs 2000: Über 400 Meter Lagen belegten sie die ersten drei Plätze. Damit erfüllten sie außerdem die Norm für die Norddeutschen Meisterschaften

Alexandra Lasalle (Jahrgang 2000) wurde über 800 Meter Freistil in 10:56,92 Minuten Bezirksjahrgangsmeisterin. Lena Großklaus (2000, 5:53,62) und Jannes Stubbemann (1993, 5:15,16) waren über 400 Meter Lagen siegreich. Zweite Plätze belegten außerdem Jana Heise (1993, 800 m Freistil), Yannik Heise (1999, 1500 m F), Johanna Ingenerf (200, 400 m Lagen), Julia Zeuschner (1993, 800 m F) und Paul Lampert (1996, 1500 m F). Auf dritte Plätze schwammen Lukas Menke und Conrad Schepers.