• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport

EM-Equipe ohne Sandra Auffarth

01.08.2017

Warendorf /Ganderkesee Vielseitigkeitsreiterin Julia Krajewski (Warendorf) und Samourai sind als sechstes deutsches Paar für die Europameisterschaft nominiert worden. Das Duo hatte den letzten Test in Tongeren/Belgien bestanden. Bei der EM im polnischen Strzegom (17. bis 20. August) reiten zudem Bettina Hoy (Rheine) mit Seigneur Medicott, Michael Jung (Horb) mit Rocana, Ingrid Klimke (Münster) mit Hale Bob, Kai Rüder (Blieschendorf) mit Colani Sunrise und Josefa Sommer (Immenhausen) mit Hamilton.

Nicht zur deutschen EM-Equipe zählt Sandra Auffarth aus Ganderkesee. Die 30-Jährige ist seit Olympia 2016 in Rio mit Opgun Louvo keine internationale Vier-Sterne-Prüfung mehr geritten. Der 15-jährige Wallach hatte sich im Februar das Griffelbein gebrochen, weswegen Auffarth und „Wolle“ verspätet in die Saison starteten.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.