WESERMARSCH - Die in der Verbandsklasse spielende Damenmannschaft des TK Nordenham hat am Wochenende eine schmerzhafte Heimpleite kassiert. Sie verlor gegen den TV Visbek II mit 1:5.

Landesliga, Damen 50: VfL Weiße Elf Nordhorn - SV Nordenham 2:4. Die kampfstarke Ulla Jungbauer holte den dritten Punkt, nachdem Christiane Pruin und Brunhilde Labohm locker gewonnen hatten. Mit dem wichtigen Sieg im ersten Doppel trug sich Helga Brendel an der Seite Christiane Pruins in die Siegerliste ein. Am Sonntag, 10 Uhr, ist der SV Dörpen auf der SVN-Anlage zu Gast.

SVN: Christiane Pruin 6:4, 6:2; Helga Brendel 6:2, 6:7, 5:10; Ulla Jungbauer 6:4, 3:6, 12:10; Brunhilde Labohm 6:0, 6:1; Pruin/Brendel 7:5, 6:2; Jungbauer/Labohm 5:7, 1:6.

Verbandsklasse, Damen: TK Nordenham - TV Visbek II 1:5. Ohne die Stammspielerinnen Luisa Auffarth (Klassenfahrt) und Joana Wiemers (Konfirmation) punktete nur Rike Woesthoff. Sie schlug überraschend die LK9-Spielerin Sophia Niehaus.

TKN: Rike Woesthoff 6:3, 6:7, 10:2; Merle Herold 1:6, 0:6; Hanna Schwuchow 2:6, 3:6; Katharina Bultmann 0:6, 3:6; Woesthoff/Bultmann 1:6, 2:6; Herold/Schwuchow 0:6, 6:2, 4:10.

Bezirksliga, Damen 40: Nordholzer TC - TKN 5:1. Sabine Ahlhorn kämpfte. Doch ihr Engagement wurde nicht belohnt. Auch Kerstin Reinstrom gab erfolglos Gas. Von der knappen Niederlage lässt sich das Team nicht zurückwerfen: „Wir hoffen, dass es am nächsten Sonntag besser klappt“, sagte Mannschaftsführerin Rita Linneweber.

TKN: Viola Buller 4:6, 2:6; Dorle Menke 6:3, 6:3; Kerstin Reinstrom 4:6, 5:7; Sabine Ahlhorn 6:3, 4:6, 8:10; Buller/Reinstrom 0:6, 4:6; Menke/Ahlhorn 4:6, 6:4, 7:10.

Bezirksklasse, Damen 40: FC Nordsee Hooksiel - SVN 2:4; TC Jever - TC Burhave 2:4. Die neu formierten Burhaverinnen, bei denen die ehemaligen Damen 30 um Daniela Kähler von nun an die Vierziger verstärken sollen, sicherten sich zunächst knapp vor den Nordenhamerinnen die Tabellenführung. „Trotz eisiger Kälte war das ein erfolgreicher und unterhaltsamer Spieltag“, sagte TCB-Mannschaftsführerin Christine Thaden-Decken.

SVN: Elke Bruns 6:2, 6:2; Doris Schultze 6:7, 6:7; Dagmar Lachnitt-Diekmann 6:0, 6:3; Beate Müller 0:6, 2:6; Schultze/Lachnitt-Diekmann 7:6, 6:3; Bruns/Müller 6:2, 6:3; TCB: Christine Thaden-Decken 6:2, 7:5; Astrid Blaschke 4:6, 6:3, 7:10; Marianne Peters 6:4, 6:4; Daniela Kähler 6:1, 6:4; Thaden-Decken/Kähler 6:3, 6:1; Peters/Timmermann 5:7, 6:3, 7:10.

Regionsliga, Damen: TC Schortens - TKN II 4:2. Angeführt von Uschi Woesthoff legten die jungen TKN-Damen ein zufriedenstellendes Debüt hin. In ihrem ersten Einsatz bei den Erwachsenen hielten Viola Günther und Jana Oonk mit: Günther siegte einmal, Oonk gewann ein Einzel und einmal im Doppel.

TKN II: Hanna Woesthoff 1:6, 2:6; Viola Günther 5:7, 5:7; Jana Oonk 6:3, 6:2; Uschi Woesthoff 4:6, 4:6; Woesthoff/Woesthoff 0:6, 0:6; Günther/Oonk 6:2, 6:4.

Damen 40: SV Brake - TV Grohn 0:6. Das erste Punktspiel, die erste Pleite: Doch unzufrieden sind die Brakerinnen nicht. Sie wollen weiter Erfahrung sammeln.

SVB: Aenne Kreutzmann 1:6, 5:7; Susanne Gerhardt 1:6, 3:6; Birgit Müller 1:6, 1:6; Friederike Carstens 0:6, 1:6; Gerhardt/Müller 4:6, 0:6; Petra Lühring/Carstens 0:6, 0:6.