WESERMARSCH - Tischtennis, Damen, Bezirksoberliga: FC Rastede – Elsflether TB 1:8 . Nach den beiden Auftaktniederlagen wendete sich nun das Blatt zu Gunsten des Elsflether TB. Beim Aufsteiger aus Rastede verlor lediglich Rieke Buse gegen die Nummer eins der Gastgeber, Bärbel Otten, ein Einzel. Einmal wurde es noch eng für den ETB, als sich Uschi Peuker erst in fünf Sätzen durchsetzte.

ETB: Meike Behrje/Rieke Buse (1), Uschi Peuker/Susanne Meißner (1), Behrje (2), R. Buse (1), Peuker (2), Meißner (1).

Bezirksliga: Elsflether TB II – Vareler TB 8:6. Gegen den Absteiger geriet der Elsflether TB II nach dem 1:1 in den Doppeln mit 1:3 in den Rückstand. Nach dem Ausgleich konnten sich die Gastgeberinnen erst mit dem 6:4 ein kleines Polster erarbeiten. Beim Sprung von der Jugend- in die Damenklasse musste die Nummer eins, Monika Mudroncek, bei drei Niederlagen, davon eine im fünften Satz, noch Lehrgeld zahlen. Ausschlaggebend für den knappen Erfolg war auch, dass Anna-Mareike Mehrens und Ursel Buse jeweils ein Einzel nach fünf Sätzen für sich entscheiden konnten. Ursel Buse wusste bei ihren drei Einzelsiegen auch gegen die Nummer eins der Gäste, Christina Groß, zu überzeugen.

ETB II: Monika Mudroncek/Anna-Mareike Mehrens, Maike Segebade/Uschi Peuker (1), Mudroncek, Segebade (2), U. Buse (3), Mehrens (2).

TTV Brake – Elsflether TB III 3:8. Nicht für schwache Nerven war das Kreisduell, das das junge Team des ETB in zwei Stunden und 45 Minuten gewann. Der Erfolg fiel für die Gäste etwas zu deutlich aus, weil von sechs Entscheidungen im fünften Satz vier gewonnen wurden.

TTV: Bärbel Finken/Anne Gollenstede, Bärbel Otten/Britta Hagen, Finken (1), Otten, Hagen (1), Gollenstede (1); ETB III: Ilona Kuhlmann/Jantje Beer (1), Ayleen Breipohl/Regina Zindler (1), Kuhlmann (3), Beer (1), Breipohl (2), Janda.

TV Esenshamm – VFL Edewecht 3:8. Gleich nach den Doppeln gerieten die Gastgeberinnen mit 0:2 in den Rückstand. Drei Einzel gingen über die volle Distanz von fünf Sätzen (Bilanz 1:2).

TVE: Silke Reese/Edith Hedemann, Kirsten Bollig/Kirstin Achter, Reese (2), Bollig (1), Achter.

TV Esenshamm – TTV Brake II 8:0. Es deutete sich an, dass es der Neuling schwer haben wird, sportlich in dieser Staffel mithalten zu können. Die Kreisstädterinnen verbuchten lediglich drei Satzgewinne.

TVE: Reese/E. Hedemann (1), Bollig/Christiane Ramien (1), Reese (2), E. Hedemann (2), Bollig (1), Ramien (1); TTV II: Katharina Köhler/Britta Hauerken, Marisa Grube/Katrin Grube, Köhler, Grube, Hauerken, Barghop.