WESERMARSCH - Die in der Tischtennis-Bezirksliga spielende Mädchen-Mannschaft des TV Esenshamm hat am Wochenende noch einmal alle Register gezogen. Der Meister gewann das letzte Saisonspiel gegen den Tabellenzweiten MTV Jever II mit 9:1. Die Jungs des TV Stollhamm beendeten die Saison mit einem 7:7 gegen den Oldenburger TB.

Jungen: Bezirksliga Jungen, TV Stollhamm - Oldenburger TB 7:7.

Gegen den Siebten traten die Gastgeber ohne ihre Nummer vier, Marek von Atens, an. Für ihn spielte Simon Wodrich. Kein Team konnte sich zunächst entscheidend absetzen. Der Punktverlust tat den Stollhammern nicht mehr weh. Sie bleiben auf Platz vier (25:11).

TVS: Emanuel Radu/Niklas Stoffes (1), Josif Radu/Simon Wodrich, E. Radu (3), Stoffers (1), J. Radu (2), Wodrich.

Bezirksklasse: TTG Jade - SV Nordenham 8:1.

Der verlustpunktfreie Aufsteiger (28:0) unterstrich seine Spielstärke mit einem deutlichen Erfolg gegen den Verfolger. Der SVN, bei der mit Joanne Graczyk ein Mädchen mitwirkte, schloss die Saison mit Platz drei (22:6) ab.

TTG: Pierre Barghorn/Philipp Tran (1), Arne Schwarting/Arne Osterthun (1), Barghorn (2), Schwarting (1), Osterthun (2), Tran (1).

SVN: Damian Eychlicki/Julian Wiemers, Florian Curth/Joanna Graczyk, Rychlicki (1), Cur5th, Graczyk, Wiemers.

Oldenbroker TV - SV Eintracht Oldenburg 6:8.

Fast hätte sich für den Tabellenletzten (1:27) noch ein Erfolgserlebnis eingestellt. Doch nach dem 3:3 bauten die Gäste den Vorsprung auf zwei Punkte aus.

OTV: Marco Ahlers/Danny Mümken, Eike Vedde/Justyn Deinert (1), Vedde (2), Deinert (1), Ahlers (2), Mümken.

Mädchen, Bezirksliga: TV Esenshamm - MTV Jever II 9:1. Gegen den Tabellenzweiten (18:10) spielte der verlustpunktfreie Meister (28:0) seine Überlegenheit aus, wobei drei Partien im Fünften gewonnen wurden.

TVE: Theresa Mönnich/Lea-Sophie Bouda (1), Ann-Kathrin Bouda/Kendra von Nethen (1), Mönnich (1), L.-S. Bouda (2), A,-K. Bouda (2), von Nethen (1).

Schüler, Bezirksliga: Elsflether TB - TSG Westerstede 8:2.

Ein weiterer Erfolg für den Vizemeister, in dessen Team zwei Jungen und zwei Mädchen spielen. Neben dem Meister VfL Edewecht (32:0) ist der ETB (28:5) das dominierende Team gewesen. Er hatte zehn Punkte Vorsprung vor dem Tabellendritten.

ETB: Robyn Rußler/Sarah Gnandi, Fabrice Gnandi/Max-Fabio Kaplan (1), Rußler (2), S. Gnandi (1), F. Gnandi (2), Kaplan (2).