WESERMARSCH - Die Tischtennisspieler der TTG Jade sind am Wochenende Meister der Jungen-Bezirksklasse geworden. Sie gewannen gegen die Reserve des DSC Oldenburg mit 8:0.

Jungen, Bezirksliga: SV Blau-Weiß Emden-Borssum - TV Stollhamm 4:8. Bis zum 4:4 war die Partie beim Tabellendritten offen. Die Brüder Emanuel und Josif Radu gewannen je ein Einzel im Entscheidungssatz fünf. Mit 22:19 Zählern sind die Stollhammer Vierter. Damit liegen sie einen Platz hinter den punktgleichen Ostfriesen.

TVS: Emil Radu/Niklas Stoffers (1), Josif Radu/Marek von Atens, E. Radu (3), Stoffers, J. Radu (3), von Atens (1).

Bezirksklasse: TTG Jade - DSC Oldenburg II 8:0. Der Neuling und neue Meister gewann in nur einer Stunde und gab keinen Satz ab. Jade hat noch keinen Punkt abgegeben (26:0).

TTG: Pierre Barghorn/Philipp Tran (1), Arne Schwarting/Arne Osterthun (1), Barghorn (2), Schwarting (2), Osterthun (1), Tran (1).

SV Nordenham - DSC Oldenburg 2:8. In der Spitzenpartie Zweiter gegen Dritter mussten die Gastgeber auf ihre Nummer eins und zwei, Damian Rychlicki und Florian Curth, verzichten. Damit standen sie auf verlorenem Posten. Mit 22:4 Punkten ist der SVN Zweiter.

SVN: Markus Meyer/Corvin Berndt, Joanna Graczyk/Christian Gewinn, Graczyk, Meyer, Gewinn (1), Berndt.

TTG Lemwerder/Warfleth - Blau-Weiß Bümmerstede 3:8. Im Mittelfeld-Duell waren die Hausherren, die ohne ihre Nummer vier, Dario Scholz, antraten, letztlich chancenlos. Die TTG beendete die Saison mit 14:14 Zählern.

TTG: Denis Kunau/Tim Meyer (1), Kai Uwe Lippert/Philipp Hink, Kunau, Lippert, Meyer (2), Hink.

Mädchen, Bezirksliga Mädchen:  SuS Strackholt - TTG Jade 3:8. Nach dem 2:2 setzte sich der Tabellendritte (15:11) ab.

TTG: Christin Burow/Thomke Bolles, Benita von Lemm/Julia Reuter (1), Burow (2), von Lemm (1), Reuter (2), Bolles (2).

TSG Hatten-Sandkrug - TV Esenshamm 4:8. Der Meister (26:0) war klar besser und gewann souverän.

TVE: Theresa Mönnich/Lea Sophie Bouda (1), Ann-Kathrin Bouda/Kendra von Nethen (1), Mönnich (1), L.-S. Bouda (1), A.-K. Bouda (3), von Nethen (1).

Schüler, Bezirksliga: VfL Edewecht - Elsflether TB 8:1. In der Spitzenbegegnung – der Tabellenzweite Elsfleth gastierte beim Spitzenreiter – musste der ETB die Klasse des Meisters aus dem Ammerland neidlos anerkennen. Indes: Ebenso überlegen wie Edewecht Meister wurde, holte sich Elsfleth den Vizetitel. Stark: Die Toppartie gewann Robyn Rußler in fünf Sätzen gegen Edewechts Nummer eins Johannes Lahring.

ETB: Robyn Rußler/Sarah Gnandi (1), Fabrice Gnandi/Max-Fabio Kaplan, Rußler (1), S. Gnandi, F. Gnandi, Kaplan

Elsflether TB - MTV Aurich 8:5. Gegen den Tabellendritten musste sich der ETB mächtig ins Zeug legen. Nach dem 2:2 legten die Gastgeber eine 4:2 Führung vor. Dann kassierten sie zwei Fünf-Satz-Niederlagen. Doch das untere Paarkreuz brachte Elsfleth auf die Siegerstraße zurück. Der ETB hat nun 24:4 Zähler.

ETB: Rußler/S. Gnandi, F. Gnandi/Kaplan (1), Rußler (2), S. Gnandi (1), F. Gnandi (2), Kaplan (2).