Wiefelstede - Zuversichtlich gehen die Bezirksliga-Fußballer von Eintracht Wiefelstede in die neue Spielzeit. „Wir haben unseren Kader weitestgehend zusammen gehalten und sind ein eingespieltes Team“, betonte Teammanager Wolfgang Gerve vor dem ersten Punktspiel an diesem Freitag um 20 Uhr beim STV Voslapp. Nur Schrottke und Garcia Alonso verlassen die Mannschaft. Sie werden in Zukunft für die „Zweite“ in der 1. Kreisklasse ihre Schuhe schnüren. Den umgekehrten Weg geht Dennis Spiekermann nach einjährigem Gastspiel in der zweiten Mannschaft. Er ist eine willkommenen Verstärkung in der Offensive. Mit Thomas Grünebaum kommt von BW Merzen ein Spieler mit Bezirksligaerfahrung. Tobias Meyer, Sven van Laaten und Jannis Potthoff erweitern den Kader und bringen vermehrt Konkurrenzkampf ins Team. Mit Heeg, Laue und Schlange kommen zudem drei Spieler aus der A-Jugend hinzu, die sich in der Mannschaft beweisen wollen.

Leicht wird die Aufgabe in Wilhelmshaven gegen den Aufsteiger nicht. Der STV Voslapp stieg mit 79 Punkten als Tabellenzweiter hinter dem 1. FC Nordenham auf.