• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

David Odonkor verstärkt SV Wilhelmshaven erst 2020

31.10.2019

Wilhelmshaven Fußball-Bezirksligist SV Wilhelmshaven muss noch mehrere Monate auf das Debüt des Ex-Nationalspielers David Odonkor warten. Wie der Siebtligist mitteilte, gilt die Spielberechtigung für den 35-Jährigen trotz des Nachhakens der Wilhelmshavener erst ab 1. Januar 2020.

Der Verein habe beim Niedersächsischen Fußball-Verband (NFV) den Antrag gestellt, Odonkor ab sofort einsetzen zu dürfen. Der daraufhin eingeschaltete Kontrollausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) habe aber entschieden, dass Odonkor erst im neuen Jahr spielen dürfe. Begründet wird die Ablehnung damit, dass der Spieler außerhalb der Wechselperiode (diese war am 31. August zu Ende gegangen) von den Wilhelmshavener verpflichtet worden sei. Die nächste Wechselperiode beginnt am 1. Januar.

Lesen Sie auch:
Wilhelmshaven verpflichtet David Odonkor

Transfercoup In Der Bezirksliga
Wilhelmshaven verpflichtet David Odonkor

Wegen der Winterpause wird der mögliche erste Einsatz des 16-maligen Nationalspielers Odonkor aber erst weit nach dem 1. Januar stattfinden können. Das erste Pflichtspiel der Wilhelmshavener im neuen Jahr ist laut Bezirksliga-Spielplan das Duell mit dem Stadtrivalen Frisia Wilhelmshaven am 8. März.

Lesen Sie auch:
Darum  spielt David Odonkor in der   7. Liga

Ex-Nationalspieler Unterschreibt Beim Sv Wilhelmshaven
Darum spielt David Odonkor in der 7. Liga

Der SV Wilhelmshaven hatte am Wochenende mit der Verpflichtung von Odonkor für Aufsehen gesorgt. Der WM-Teilnehmer von 2006 hatte seine Karriere eigentlich schon im Jahr 2013 aufgrund von Knieproblemen im Alter von 29 Jahren beendet. Als die Anfrage des SVW kam, erklärte er sich aber bereit, dem Verein helfen zu wollen.

Hauke Richters Leitung / Sportredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2030
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.