• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

DEB-Auswahl verliert Testspiel in Tschechien

17.04.2019

Karlsbad (dpa) - Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft hat in der WM-Vorbereitung im dritten Länderspiel die erste Niederlage hinnehmen müssen. Die junge Auswahl des neuen Bundestrainers Toni Söderholm unterlag trotz eines couragierten Auftritts Gastgeber Tschechien mit 4:5 (2:4, 1:0, 1:1).

In Karlsbad erzielten der künftige Mannheimer Lean Bergmann mit einem Doppelpack (8./9. Minute), der Düsseldorfer Marco Nowak (25.) und College-Spieler Marc Michaelis (57.) die deutschen Tore. Am Donnerstag bestreitet die deutsche Auswahl noch ein zweites Testspiel gegen Tschechien als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft im Mai.

Noch muss Söderholm ohne die NHL-Profis um Leon Draisaitl und zahlreiche Leistungsträger aus der Deutschen Eishockey Liga auskommen. Dennoch hatte das Team bereits in der vergangenen Woche mit zwei Siegen gegen WM-Gastgeber Slowakei für einen hoffnungsvollen Start unter dem Nachfolger von Marco Sturm gesorgt.

Gegen das Team des 12-maligen Weltmeisters Tschechien erwischte die deutsche Auswahl einen schlechten Start und lag schon nach den Anfangsminuten mit 0:2 zurück. Der 20 Jahre alte Stürmer Bergmann glich mit zwei schnellen Treffern zwischenzeitlich aus und konnte wie Nowak auf sich aufmerksam machen. Auch der erst 19-jährige Dominik Bokk wusste als dreimaliger Tor-Vorbereiter zu gefallen.

In der Defensive leistete sich die Auswahl allerdings auch einige Unsicherheiten und kassierte im intensiven ersten Abschnitt gleich vier Gegentore. Schwenningens Torhüter Dustin Strahlmeier sah zumindest bei zwei Treffern unglücklich aus. Nach dem 3:5 und dem erneuten Anschluss von Michaelis vergab Deutschland kurz vor Schluss noch die Chance auf das 5:5.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.