• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

England und Südafrika im Finale

28.10.2019

Yokohama Südafrika hat zum dritten Mal das Finale der Rugby-Weltmeisterschaft erreicht. Die „Springboks“ setzten sich am Sonntag im zweiten Halbfinale in Yokohama (Japan) gegen Wales mit 19:16 (9:6) durch und treffen nun am kommenden Samstag im Endspiel auf England. Die Engländer hatten tags zuvor im ersten Semifinale Titelverteidiger Neuseeland mit 19:7 (10:0) demontiert. Die „All Blacks“ und Wales spielen am Freitag in Tokio um Rang drei.

Die Südafrikaner können nach 1995 und 2007 zum dritten Mal Weltmeister werden. Nach den Halbfinals gehen die Engländer, die 2003 ihren bisher einzigen WM-Titel holten, aber als Favorit in das entscheidende Spiel. Die Waliser verpassten derweil trotz der königlichen Unterstützung von Prinz Charles, der zuvor beim Abschlusstraining vorbeigeschaut hatte, auch im vierten Anlauf ihr erstes WM-Finale.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.