• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport

Ribéry: "Mache in meinem Privatleben, was ich will"

15.02.2019

Paris (dpa) - Franck Ribéry hat sich in einem Interview zur Goldsteak-Affäre geäußert. "Ich mache in meinem Privatleben, was ich will", sagte der Fußballprofi des FC Bayern München der französischen Sportzeitung "L'Equipe" und forderte, man solle ihn als Fußballer beurteilen.

In erster Linie interessiere die Leute seine Leistung auf dem Platz und nicht "zu wissen, was ich esse". Zu seinem Besuch beim türkischen Gastronom Nusret Gökçe sagte der 35 Jahre alte Franzose: "Viele andere Spieler gehen auch bei ihm essen, genau wie ich. Darüber wird aber nie gesprochen. Aber von mir gibt es Videos."

Ribéry war nach der Berichterstattung über ein teures, mit Blattgold überzogenes Steak, das ihm während seines Urlaubs im Emirat Dubai in einem Edel-Steakhaus serviert worden war, heftig kritisiert worden und hatte darauf mit heftigen Beleidigungen gegen Fans und Medien reagiert.

In dem Interview sprach Ribéry auch über seine Zukunft. "Wir werden sehen, was in den kommenden Wochen passieren wird", sagte er und kündigte an, sich mit den Bayern-Bossen und seinem Berater zusammenzusetzen. Er werde dabei niemals "tricksen", betonte Ribéry. "Ich werde bei den Bayern weitermachen, falls ich ihnen weiterhin alles geben kann." Der Vertrag des Offensivspielers beim deutschen Rekordmeister läuft am Saisonende aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.