• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Sport Weitere Sportmix

13. Etappe: Chancen für die Sprinter in Valence

19.07.2018

Bourg d'Oisans (dpa) - Für die Radprofis der 105. Tour de France steht nach drei anstrengenden Tagen am Freitag wieder ein Flachetappe auf dem Programm.

Das 13. Teilstück führt über 169,5 Kilometer von Bourg d'Oisans nach Valence und weist außer jeweils einer Bergwertung der dritten und vierten Kategorie keinerlei größeren Schwierigkeiten auf. Punkte für das Grüne Trikot des Punktbesten werden beim Zwischensprint nach 71 Kilometern vergeben.

So könnten zum einzigen Mal in der zweiten Rennwoche die noch verbliebenen Sprinter die Chance auf einen Tagessieg bei der Frankreich-Rundfahrt 2018 haben. Viele schnelle Männer bleiben nicht mehr übrig, nachdem am Mittwoch und Donnerstag die Deutschen Marcel Kittel und André Greipel, die jeweils zweimaligen Etappensieger Fernando Gaviria und Dylan Groenewegen sowie Altmeister Mark Cavendish ausgeschieden waren. Doch nach den kräfteraubenden Tagen in den Bergen könnten auf der Überführungsetappe auch Ausreißer eine gute Gelegenheit haben, eine Attacke mit einem Etappensieg zu krönen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.