• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Sportmix

Giro startet 2018 mit Blick auf Jerusalem Altstadt

18.09.2017

Jerusalem (dpa) - Der Giro d'Italia startet im kommenden Jahr mit Blick auf Jerusalems Altstadt. Wie die lokalen Veranstalter am Montag mitteilten, führt die Auftaktetappe über 10,1 Kilometer am 4. Mai 2018 durch Jerusalem.

Es ist das erste Mal in der Geschichte des Radsports, dass eine der drei großen Landesrundfahrten - Giro, Tour de France und Vuelta - außerhalb Europas startet.

Am zweiten Tag erfolgt der Start an den Bahai-Gärten in Haifa und führt durch die historischen Küstenstädte Akko und Cäsarea. Die Ziellinie liegt nach 167 Kilometern an Tel Avivs Strandpromenade. Am dritten Tag geht die Fahrt über 226 Kilometer von der Wüstenstadt Beerscheva über den Ramon-Krater bis zur Küstenstadt Eilat am Roten Meer. Die finale Etappe ist am 22. Mai in Italien geplant.

Der Giro d'Italia startet 2018 erstmals außerhalb von Europa. Das Radrennen solle eine "Botschaft des Friedens, der Koexistenz und der Macht des Sports, Menschen zusammenzubringen, übermitteln", hieß es in Jerusalem.

Italiens Sportminister Luca Lotti sagte: "Der Start in Jerusalem bildet eine Brücke zwischen unseren beiden Ländern, die aus Geschichte, Kultur und Traditionen besteht." Jerusalems Bürgermeister Nir Barkat sagte, er sei stolz, "das größte Sportereignis, das je in Israel stattfand, in Jerusalem abzuhalten".

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.