• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Sport Weitere Sportmix

European Championships: Zwei Deutsche BMX-Fahrer im Achtelfinale

10.08.2018

Glasgow (dpa) - Julian Schmidt aus Erlangen und Jonas Ballbach aus Aichach haben die zweite Runde bei den BMX-Europameisterschaften der Radsportler in Glasgow erreicht. Beide treten am Samstag zum Achtelfinale an, das im BMX-Zentrum der schottischen Metropole ausgetragen wird.

Julian Schmidt kam in der Gesamtwertung seiner drei Vorläufe auf den zweiten Platz, Jonas Ballbach wurde Dritter. Die ersten vier der zehn Vorlaufserien erreichten die K.o.-Runden am Wochenende.

Alle anderen Deutschen scheiterten in der ersten Runde, auch die Erlangerin Nadja Pries, die sich den Einzug in das Finale zum Ziel gesetzt hatte. Luis Brethauer, der erfahrenste deutsche BMX-Fahrer und Olympia-Teilnehmer, der noch an den Folgen einer Verletzung aus dem Vorjahr laboriert, kam nicht über Rang sieben hinaus und schied gleichfalls aus.

NWZ Bundesliga-Tippspiel 20/21
Wer wird Tippspiel-König 20/21? Am besten gleich mittippen und jeden Spieltag um einen 50€-Gutschein von Möbel Weirauch spielen!

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.