• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 6 Minuten.

Unglaubliche Tat im Emder Delft
Unbekannte wollten das Feuerschiff versenken

NWZonline.de Sport Weitere Sportmix

Spiel um Platz 3 gegen Indien: Hockey-Herren verlieren 0:3 gegen Australien

09.12.2017

Bhubaneswar (dpa) - Mit dem letzten Aufgebot haben die deutschen Hockey-Herren das Endspiel beim World-League-Finale in Indien klar verpasst.

Die ohne vier erkrankte und einen verletzten Stammspieler angetretene DHB-Auswahl verlor in Bhubaneswar trotz einer aufopferungsvollen Leistung gegen Weltmeister Australien 0:3 (0:0) und trifft nun im Spiel um Platz drei auf Gastgeber Indien. Australien und Argentinien kämpfen anschließend um den World-League-Gesamtsieg.

Am Ende haben wir der Qualität der Australier Tribut zollen müssen, als die Kräfte schwanden. Es war klar, dass das bei der geringen Zahl an fitten Spielern passieren würde", sagte Bundestrainer Stefan Kermas. Er bot sogar Ersatzkeeper Mark Appel als 13. Feldspieler auf, um den verbliebenen Spielern mal eine Ruhezeit zu geben. Ob bis zum Spiel um Platz drei personelle Besserung zu erwarten ist, konnte Kermas nicht sagen. "Wir warten die Nacht ab und sehen dann, was für das schwere Bronze-Spiel gegen Indien noch geht.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.