• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 3 Minuten.

Uefa spricht Machtwort
Keine Ausnahme für München – EM-Stadion ohne Regenbogenfarben

NWZonline.de Sport Weitere Sportmix

World-League-Finalturnier: Hockey-Herren erkämpfen 2:2 gegen Weltmeister Australien

02.12.2017

Bhubaneswar (dpa) - Die deutschen Hockey-Herren haben beim World-League-Finalturnier im indischen Bhubaneswar den zweiten Sieg im zweiten Spiel knapp verpasst.

Einen Tag nach dem 2:0 über den EM-Dritten England kam das Team von Bundestrainer Stefan Kermas zu einem achtbaren 2:2 (1:0) gegen Weltmeister Australien. Letzter Vorrundengegner ist am Montag (15.00 Uhr MEZ) Gastgeber Indien.

Lohn einer starken ersten Halbzeit war die verdiente Führung in der siebten Minute durch den Kölner Marco Miltkau. Zwischenzeitlich wendeten die Australier die Partie, aber Martin Häner vom Berliner HC rettete der DHB-Auswahl mit seinem Treffer in der 58. Minute den Teilerfolg.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.