• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Pflegezentrum: Afrikanische Rhythmen beim Sommerfest

21.06.2013

Rodenkirchen Afrika war jetzt das Thema des Sommerfestes im Pflegezentrum Lieken & Bremer. Anlass war die fünfte Gambia-Tour des Vereins Projekthilfe Dritte Welt im März, dessen Vorsitzender Dieter Lieken ist, neben Hergen Bremer Betreiber des Pflegezentrums.

In einem afrikanisch dekorierten Festzelt gab es Kaffee, Kuchen und Bowle. Das Betreuungsteam hatte als Dekoration ein afrikanisches Landschaftsbild gestaltet.

Das Fest begann mit einem Gottesdienst, den Heike Jakubeit, Pastorin in Schwei und Schweiburg, hielt. Sie bezog sich dabei stark auf das Thema. Wie berichtet, wechselt sie zum 1. September in die St.-Peters-Gemeinde in der südafrikanischen Hauptstadt Pretoria.

Die Trommelgruppe aus Schwei faszinierte mit kraftvollen afrikanischen Rhythmen. Die Mitarbeiter hatten afrikanische Kleider angezogen und sangen „Die Affen rasen durch den Wald“. Lieder zum Schunkeln und Tanzen stimmten die Edewechter Handmusikanten an, die erneut zu Gast waren.

Gäste kamen aus dem befreundeten Heim „Adewacht“ in Edewecht und aus den anderen Unternehmungen von Dieter Lieken und Hergen Bremer. Zum Abschluss wurde gegrillt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.