• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Engagierte Züchter ausgezeichnet

07.11.2011

RODENKIRCHEN Mit insgesamt 254 Tieren in 24 Farbschlägen und Rassen ist die 38. Ortsschau des Zuchtvereins für Rassekaninchen I 123 Rodenkirchen bestens bestückt gewesen. Vorsitzender Alfred Hartmann freute sich bei der Eröffnung am Sonnabend in der Hengsthalle in Rodenkirchen über die „stolze Zahl“ und zeigte sich mit der Organisation und Ausrichtung der Schau sehr zufrieden.

Er dankte den Helfern für ihre Gemeinschaftsarbeit, die zu der erfolgreichen Schau beigetragen habe. Alfred Hartmann begrüßte unter zahlreichen Gästen neben einigen Ratsherren und Bürgermeister Boris Schierhold auch die Kreisverbandsvorsitzende aus Bremen-Nord, Erna Wohlgemuth, Heinz Zippel vom Kreisverband Bremerhaven, Christian Ruhr vom Landesverband Weser-Ems und den stellvertretenden Kreisvorsitzenden der Züchter aus der Wesermarsch, Dieter Bittermann.

Langjähriger Einsatz

Alfred Hartmann wurde für seine langjährige ehrenamtliche Arbeit im Kreisverband und als stellvertretender Obmann im Herdbuch auf Landesebene mit der Silbernen Ehrennadel und einer Urkunde von Christian Ruhr ausgezeichnet.

Christian Ruhr blickte auf die lange Tätigkeit Hartmanns im Ortsverein zurück, die bereits 1989 begann, sowie die Mitarbeit im Vorstand als Stellvertreter und Vorsitzender (seit 2010). Im Kreisverband war Hartmann bereits 2003 zum Vorsitzenden gewählt worden.

Für ihre 25-jährige Mitgliedschaft in einem Rassekaninchenzuchtverein im Kreis Wesermarsch wurden auch Gerd Bade und Frank Meiners mit einer Ehrennadel und einer Urkunde ausgezeichnet.

Den Gemeindeverbandsehrenpreis in Form eines Vogelhäuschens erhielt Udo Pargmann für seine hervorragenden Zuchttiere der Rasse Weiß-Rexe Rotauge, die insgesamt 583,5 Punkte von den Preisrichtern erhielten.

In sechs Klassen wurden die Vereinsmeister ermittelt, die bei der Eröffnung bekannt gegeben wurden. Hilda Boyksen (Zwergwidder, weiß), Hermann Wulf (Holländer, blau-weiß), Günther Frerichs (Lohkaninchen, schwarz), Frank Meiners (Blaue Wiener), Alfred Röchert (Satin-Elfenbein, Rotauge) und Udo Pargmann (Weiß-Rexe, Rotauge) waren die Sieger ihrer Klassen und dürfen sich über wertvolle Preise freuen.

Der Landesverbands-Ehrenpreis ging an Alfred Hartmann mit Helle Großsilber, Ingo Busch mit Rote Neuseeländer, Günther Frerichs mit Lohkaninchen schwarz und Alfred Röchert mit Satin-Elfenbein Rotauge.

Ehrenpreis Kreisverband

Frank Meiners, die Zuchtgemeinschaft Bliefernich, Herbert Boyksen und Gerd Bade freuten sich in Rodenkirchen über einen Kreisverbands-Ehrenpreis.

Den besten Rammler der Schau stellte die Zuchtgemeinschaft Bliefernich aus Norderschwei aus, dessen Alaska 97,5 Punkte erhielt. Die gleiche Punktzahl erlangte die beste Häsin (Weiß-Rexe Rotauge) aus dem Zuchtstall von Udo Pargmann.

Den besten Altrammler stellte Günther Frerichs (Lohkaninchen, schwarz). Die beste Althäsin (Perlfeh) ist im Besitz der Zuchtgemeinschaft Bliefernich.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.