• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Frauenduo übernimmt die Führung

21.04.2017

Rodenkirchen Motiviert sind die Jungsozialisten aus Butjadingen und Stadland auf jeden Fall. Während ihrer Jahreshauptversammlung im Rodenkircher Gasthaus Friesenheim zeigten sie sich jetzt sehr optimistisch und bereiteten sich auf kommende Aktionen wie die Kundgebung zum 1. Mai in Nordenham vor, die sie gemeinsam mit der Juso-Arbeitsgemeinschaft Nordenham besuchen wollen.

Auch die Öffentlichkeitsarbeit wird in der Zukunft intensiver ausfallen, waren sich die Mitglieder der SPD-Jugendgruppe einig.

Bei den Wahlen stellten die Anwesenden ein Frauenduo an die Spitze: die 31-jährige Rodenkircherin Julia Hafeneger, die für zwei weitere Jahre wiedergewählt wurde, und die Eckwarderin Lisa Hellwig. Die 16-Jährige, die die Zinzendorfschule in Tossens besucht, tritt die Nachfolge des Butjenters Felix Frerich an, der zum Vorsitzenden seines Ortsverbandes gewählt worden ist. Er bleibt dem Vorstand als Pressesprecher erhalten. Zu Beisitzern wurden der Butjenter Dilshad Husen und Björn Haats aus Stadland gewählt. Aus dem Vorstand ausgeschieden sind Mirko Lekat, Hannes Geberzahn und Torben Hafeneger.

Die Jusos würden sich über weitere Verstärkung von interessierten jungen Menschen freuen. Jeder 14- bis 35-Jährige ist willkommen, an Aktionen und Gruppentreffen teilzunehmen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.