• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Mit kleinen Einschränkungen zufrieden

29.09.2016

Rodenkirchen „Das ging nicht besser.“ So lautet die Bilanz des 883. Marktes, die Schausteller-Sprecherin Marlies Cattelmann zieht.

„An den Abenden war früh Schluss – auch am Sonntag und Montag“, schränkt die Kleinensielerin ein. „Ansonsten können wir ganz zufrieden sein.“ Für sie selbst und ihren Konditorwagen sei es etwas schlechter gelaufen als in den Vorjahren: „Für Berliner und Kaffee war das Wetter einfach zu gut. Die Leute wollten kalte Getränke.“

Ein großes Kompliment macht sie dem Bauhof der Gemeinde: „Die Mitarbeiter waren sehr fleißig. Schon früh am Morgen war der Platz sauber und die Abfalleimer waren geleert. Das gibt es nicht überall.“

Marktmeister Hannes Miek zieht ebenfalls eine positive Bilanz: „Die Inhaber der Fahrgeschäfte waren sehr zufrieden.“ Das liege am guten Wetter und an der Rückkehr zu vier Markttagen.

Für Marlies Cattelmann ist die Saison zu Ende. Zum ersten Mal seit 45 Jahren fährt sie nicht mehr zum Oldenburger Kramermarkt. Aus Rücksicht auf ihre Gesundheit besucht sie nur noch den Rodenkircher Markt, den Ovelgönner Pferdemarkt und die Kutterregatta in Fedderwardersiel.

Henning Bielefeld
Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham
Redaktion Nordenham
Tel:
04731 9988 2203

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.