• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Volksfest: Neuer Marktmeister ist doppelt gefordert

14.02.2014

Rodenkirchen Ein neuer Marktmeister hat seine Tätigkeit aufgenommen: Hannes Miek. Der 30-jährige Nordenhamer tritt damit die Nachfolge von Walter Lübben an, der am 30. November vergangenen Jahres in Pension gegangen ist. Über die Stelle des Fachbereichsleiters, die mit Lübbens Weggang frei geworden, muss der Rat bei der Neugliederung der Verwaltung noch entscheiden.

Auch Standesbeamter

Hannes Miek ist seit 2005 im Rodenkircher Rathaus beschäftigt, seit 2010 ist er auch Standesbeamter. Nach dem Ende seiner Ausbildung wurde er 2008 übernommen. Seitdem kümmerte sich Jahr für Jahr um den Rodenkircher Markt – als rechte Hand von Walter Lübben. Nun ist er allein für das größte Volksfest der Wesermarsch zuständig – eine Veränderung, über die er sich freut.

Der CDU-Fraktionsvorsitzende Günter Busch hatte zunächst vorgeschlagen, Walter Lübben in diesem Jahr noch einmal mit dem Markt zu betrauen und die endgültige Klärung seiner Nachfolge bis zur Neuorganisation aufzuschieben. Doch die Gemeinde und ihr ehemaliger Fachbereichsleiter wurden sich nicht einig.

Jetzt im Blockunterricht

Schon im November und Dezember nahm Hannes Miek Kontakt zu den Schaustellern auf, weil sie dann ihre Routen planen. Die Verträge mit den Großfahrgeschäften sollten möglichst im Januar unter Dach und Fach sein.

Unter Zeitdruck stand Hannes Miek aber auch, weil er seit Ende Januar von der Arbeit freigestellt ist. Bis zum 28. Februar hat er Blockunterricht im Zuge seines zweiten Verwaltungslehrganges. Diesen Lehrgang absolviert er seit Mitte 2012 beim Niedersächsischen Studien-Institut (NSI) in Oldenburg. Derzeit muss er viele Klausuren schreiben. Im Mai folgen die schriftlichen Prüfungen, dann die mündlichen. Wenn alles gut geht, darf sich Hannes Miek ab Juli Verwaltungsfachwirt nennen.

Außerhalb des Blockunterrichts geht er an jedem Dienstagvormittag und an jedem zweiten Sonnabend im Monat zu NSI. Dazu kommen Hausarbeiten und Klausuren.

Wegen seiner Fortbildung hat Hannes Miek auch kaum noch Zeit für seine private Leidenschaft, die Musik. Er singt im Shantychor Nordenham und dessen Vokalgruppe Käpt‘n Bligh. Seine Position als Frontmann der Shantyrock-Gruppe The Muschels hat er aufgegeben.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.