• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Ferienpass: Per Seilbahn aus Baumwipfel in die Tiefe

29.08.2014

Stadland /Stollhamm Hoch hinaus ging es an diesem Donnerstag für neun Ferienpassbesitzer aus der Gemeinde Stadland. Die Mädchen und Jungen waren im Baumklettergarten in Stollhamm-Mittenfelde zu Gast.

Die Ferienpass-Organisatoren in der Stadlander Gemeindeverwaltung hatten mit einer größeren Beteiligung gerechnet und 30 Teilnehmer bei Klettergarten-Betreiber Stephan Rasper angemeldet.

Der Aufenthalt in dem circa 4500 Quadratmeter großen Parkareal begann mit einer Einweisung in die Sicherheitsbestimmung durch eine Mitarbeiterin des Klettergartens. Die waren einigen Teilnehmern aber bereits bekannt, denn für sie war es nicht der erste Besuch im Klettergarten.

Anschließend wurden die vier Kletterstrecken mit 23 Elementen, 28 Plattformen und drei Seilbahnen erobert. Dabei gelangten die Kinder bis zu einer Höhe von zehn Metern in die Baumwipfel.

Rolf Bultmann Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2202
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.