• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Coronavirus: Zirkus muss bis Sonntag abreisen

24.03.2020

Rodenkirchen Der Circus Olympia, der in der vergangenen Woche auf dem Rodenkircher Marktplatz gestrandet ist, muss die Gemeinde bis zum Ende der Woche verlassen. Das besagt eine Verfügung, die der Leitung des Unternehmens an diesem Dienstag oder Mittwoch übergeben werden soll, teilt Bürgermeister Klaus Rübesamen mit.

Denn wie die Gemeindeverwaltung inzwischen herausgefunden hat, gibt es durchaus einen festen Wohnsitz für das kleine Familienunternehmen. Und an diesen Ort müsse der Zirkus mit seinen Wagen und den 30 Tieren jetzt fahren. Denn für das weitere Wohl des Unternehmens sei eben diese Heimatgemeinde zuständig und nicht die Gemeinde Stadland. Um welche Gemeinde es sich handelt, wollte Klaus Rübesamen aus Datenschutzgründen nicht sagen.

Wie berichtet, war der Zirkus in Wilhelmshaven zu seiner Tournee aufgebrochen, erste Station sollte Rodenkirchen sein. Doch dort kann der Manegenbetrieb sein Programm wegen des Coronavirus nicht zeigen. Da die finanziellen Rücklagen weitgehend aufgebraucht sind, herrscht Ebbe in der Zirkuskasse.

Wie die Zirkussprecherin der Gemeindeverwaltung und auch der NWZ gesagt hatte, habe der Zirkus keinen festen Wohnsitz, sondern nur eine Postadresse in Hamburg. Das war nach den Recherchen der Gemeindeverwaltung offensichtlich die Unwahrheit.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.