• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

„Eine Jugend in der DDR“

08.04.2019

Rodenkirchen DDR – was war das doch gleich? Und wie war das damals eigentlich in dem zweiten deutschen Staat, der 1989 von seinen Bürgern weggefegt wurde? Über dieses untergegangene Land berichtet an diesem Montag Elske Oltmanns in ihrem Vortrag „Eine Jugend in der DDR“. Die reformierte Pastorin spricht ab 19.30 Uhr in einer öffentlichen Veranstaltung des Landfrauenvereins Rodenkirchen im Hotel Albrechts. Elke Oltmanns hat den sogenannten Arbeiter- und Bauernstaat von seiner schlechtesten Seite kennengelernt und Haft- und Stasi-Erfahrungen sammeln müssen. Heute ist sie reformierte Pastorin in Ostfriesland.
 Um Anmeldungen bittet der Vorstand für die Fahrradtour am Sonnabend, 11. Mai, ab 10 Uhr. Die Seefelder Mühle – dort gibt es ein Frühstück – ist Startpunkt für eine Fahrt entlang der geplanten Milch-Kuh(l)-Tour. Die Vorsitzende Marlies Pauer nimmt bis zum 20. April Anmeldungen an unter Telefon 04737/292.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.