• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Petit-Caux: Ein schöner Platz für die Partnerschaft

23.05.2018

Rodenkirchen Nach mehr als einem Vierteljahrhundert Partnerschaft erinnert auch ein öffentlicher Platz an das ganz besondere Verhältnis zwischen Stadland und Petit-Caux. Am Freitagabend vor Pfingsten ist die Fläche – sie liegt vor dem alten Bahnhofsgebäude – offiziell eingeweiht worden.

Den Anlass dazu bot ein Besuch von 34 Caux-Marins – so heißen die Einwohner von Petit-Caux offiziell – zu den Pfingsttagen. Am Freitagabend kam der Bus vor dem Rathaus an, am Dienstag brachte er die französischen Freunde zurück in die Normandie. Dazwischen lagen ein gemeinsamer Ausflug nach Hamburg und viele Unternehmungen mit den privaten Gastgebern.

Bei der Einweihung wurde, wie es sich gehört, ein Band durchschnitten – selbstverständlich in Blau-Weiß-Rot-Schwarz-Rot-Gold, den Farben Frankreichs und Deutschlands. Die Vorsitzenden der beiden Freundeskreise, Petra Leifert und Christian Bellétre, erledigten das.

Begonnen hatte die kleine Zeremonie mit Musik: Klaus Zurhold (Gitarre) und Günter Burmester (Akkordeon) saßen auf der neuen Bank und spielten – zunächst „Hurra Butjarland“. Bürgermeister Klaus Rübesamen verwies auf die neue Linde, die hier gepflanzt worden ist. Daniel Joffroy, früher Bürgermeister von Petit-Caux und jetzt Bürgermeister seines Heimatortes Belleville, dankte für die tolle Idee mit dem Platz.

Petra Leifert verwies auf die Wetterfahne, die die Caux-Marins bei ihrem letzten Besuch vor einem Jahr mitgebracht hatten und die jetzt den Platz ziert. Aber Achtung: Die Windrichtungen sind auf Französisch angegeben: Wie im Deutschen stehen zwar N für Norden und S für Süden, aber O bedeutet Westen – französisch: Ouest – und E bedeutet Osten, nämlich Est.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.