• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

FEST: Rönnelmoorer siegen bei den Schützen

25.05.2009

SEEFELD Viele Gäste sind am Wochenende zum Seefelder Schützenfest gekommen. Sie amüsierten sich bei den Veranstaltungen im Festzelt und auf dem Markt. Dort fand der Autoscooter wie schon im vergangenen Jahr viel Interesse vor allem bei den Kindern und Jugendlichen. Der Schützen-Vorsitzende Henning Belitz verteilte gerne seine Fahrchips an die Kinder und lud sie zu einer Fahrt ein.

Neue Schrittfolgen

Der Festball am Sonnabend überraschte mit neuen Schrittfolgen beim Fahneneinmarsch. Männer und Frauen kamen von zwei Seiten zusammen und stellten sich zur Proklamation des neuen Königshauses auf. Der stellvertretende Vorsitzende Manfred Büsing machte den Anwesenden die neuen Königshäuser der Schüler, Jugend und Erwachsenen bekannt.

Neuer König wurde Henning Belitz, der vom 1. Ritter Jörg Thielen und der 2. Hofdame Brigitte Eggers eingerahmt wird. Kaiserin wurde die letztjährige Königin Anne Petershagen, die den besten Schuss auf die Kaiserscheibe abgegeben hatte. Neue Königin der Jugendlichen ist Meike Eggers. Ihr zur Seite stehen der 1. Ritter Matthias Schott und der 2. Ritter Sebastian Schott. Julia Eggers heißt die Königin bei den Schülern. Sie wird vom 1. Ritter Wilke Kaemena und vom 2. Ritter Daniel Tetz unterstützt.

Auch mit der Lichtpunktanlage für Anfänger wurde ein Königshaus ermittelt. Jan Eggers wird für ein Jahr die Königskette tragen. 1. Ritter wurde Dominik Düser, 2. Ritter Tade Grabhorn.

Zweimal 379 Punkte

Alle Festgäste warteten gespannt auf die Bekanntgabe des Schützenfest-Pokalschießens. Auf dem 1. Platz landete die Mannschaft Rönnelmoor I mit 379 Punkten, die die Wanderplakette in Empfang nahm. Ebenfalls 379 Punkte schaffte das Team Rönnelmoor II und erhielt einen Pokal für den 2. Platz. Die Jäger-Stammtisch II, der Stammtisch Augustgroden, der Bürgerverein Augustgroden, „Die flotten 4“, der Schützenverein Reitland, die Jäger I, der Boßelverein Reitland I und das Team „Seefeld Kuntabund“ kamen auf die nachfolgenden Plätze.

Nach der Pokalübergabe lockte eine reichhaltige Tombola die Loskäufer an, und die Besucher tanzten zur Musik der „Late-Night-Show-Band“ bis in die späte Nacht.

Das Schützenfest wird an diesem Montag fortgesetzt mit dem Seniorennachmittag ab 14.30 Uhr im Festzelt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.