• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

In Seefeld: Konfirmation mit Kränzen und Musik

25.09.2020

Seefeld Zwei Mal feiert die Kirchengemeinde Seefeld an diesem Wochenende Konfirmation: am Sonnabend, 26., und am Sonntag, 27. September, jeweils ab 10 Uhr in der Kirche. Am Sonnabend segnet Pfarrerin Bettina Roth Valentin Grabhorn, Malik Hadeler, Ole Onken sowie Gebke und Wilko Suhr ein, am Sonnabend konfirmiert Kreispfarrerin Christiane Geerken-Thomas Zoe Friedrich, Fiona Müller, Lennert Strahlmann und Lina Thienken. In der Kirche gelten die Corona-Vorschriften: Eintritt nur mit Maske, Abstand wahren, kein Gemeindegesang. Dafür singen und spielen Michael Emser und Band auf der Empore. Die Konfirmanden schmücken die Bänke mit Kränzen, auf denen ihre Angehörigen sitzen werden. Der Festgottesdienst dauert etwa 30 Minuten.

Umfrage
Machen Sie mit beim großen Wesermarsch-Check. Was gefällt Ihnen besonders in Ihrer Gemeinde und wo sehen Sie noch Verbesserungspotential?

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.