• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Seefelder Mühle: Frau Pastor: Ganz in Schwarz mit einer Flasche Wein

28.09.2018

Seefeld Frau Pastor hat so einiges zu erzählen. Ganz in Schwarz und mit einer Flasche Wein ist sie an diesem Sonntag, 30. September, zu erleben: bei einer der beiden szenischen Mühlenführungen.

„Mühlengeflüster“ heißt das Erzähltheater, bei dem Laiendarsteller ihre Zuschauer mit durch ein Stück Seefelder Dorfgeschichte nehmen. Und selbstverständlich ist die Mühle als zentraler Ort immer dabei.

Die beiden szenischen Führungen beginnen um 12 und um 15 Uhr; Eintritt wird nicht erhoben. Gleich ab 15 Uhr ist Ingeborg Laverenz als Frau Pastor zu sehen. In weiteren Rollen agieren Bärbel König-Riesner als Spinnerin, Hartmut Kühne als Dorflehrer, Sigrid Burmester als Bäckersfrau, Jutta Barghop als Apothekerin, Anne Oltmanns als Näherin und Rainer Böning als Müller.

Ab 12 Uhr sind zunächst Jutta Barghop, Reiner Böning, Anne Oltmanns und Sigrid Burmester zu sehen, dazu kommen Helga Baumbusch als Seemannsfrau und Gudrun Günterberg als Schriftstellerin Alma Rogge, teilt das Mühlenbüro mit.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.