• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Sperrung der A29 in Oldenburg
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 29 Minuten.

Unfall Mit Mehreren Fahrzeugen
Sperrung der A29 in Oldenburg

NWZonline.de Region Wesermarsch Gemeinden Stadland

Zweimal Abtauchen für Anfänger

29.07.2017

Stadland Bislang ist es gut gelaufen. Diese Kurzbilanz hat Petra Kintscher vom Ferienpass-Team der Gemeindeverwaltung am Freitag im Gespräch mit der NWZ gezogen.

Alle Angebote waren gut nachgefragt. Und wer zum gebuchten Termin nicht erscheinen konnte, sagte fast immer ab, so dass jemand von der Warteliste eine Chance bekam – auch das war nicht immer so. Petra Kintscher gefällt auch, dass die Möglichkeit der Online-Buchung, die zum zweiten Mal angeboten wurde, besser genutzt wurde. Insgesamt – online wie offline – verkaufte die Gemeinde 259 Ferienpässe.

Erstmals im Angebot war das Schnuppertauchen – einmal im Nordenhamer Störtebekerbad und einmal im Braker Hallenbad. In Brake hieß Wilfried Haase, der Tauchwart der dortigen DLRG-Ortsgruppe, fünf Jugendliche zwischen 12 und 16 Jahren willkommen. Zusammen mit drei Helfern kümmerte er sich um sie – ein perfektes Betreuungsverhältnis, freut sich Petra Kintscher, die auch kurz vorbeischaute. Sie ist zuversichtlich, diesen Termin im nächsten Jahr wieder anbieten zu können.

Nicht nass, sondern eher staubig ging es in der Seefelder Mühle zu. In dem technischen Denkmal bewährten sich zwölf Ferienpass-Kinder als Mühlendetektive. Es galt, den Diebstahl eines Mehlsacks aufzuklären. Das gelang: Die Kinder überführten den Mühlengeist Rumpelpump. Die Freiwillige Müllerin Bettina Spengler-Koss und Felina Hartmann, die in der Mühle ihr Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolviert, betreuten sie dabei.

Zuvor hatte das Kulturzentrum zwei weitere Termine angeboten: Nähen und Kino.

Henning Bielefeld Stadland und stv. Leitung Redaktion Nordenham / Redaktion Nordenham
Rufen Sie mich an:
04731 9988 2203
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.